Springe zum Inhalt

Informationen Übertritt Klasse 4 nach Klasse 5

Verfahren und Termine zum Übergang/Übertritt von Klasse 4 in Klassenstufe 5 einer weiterführenden Schule
Die Anmeldewoche für die Anmeldung in einer Regelschule, einer Thüringer Gemeinschaftsschule oder einem Gymnasiums liegt im Zeitraum vom 13.03.-18.03.2023. Für die Anmeldung erhalten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 mit dem Halbjahreszeugnis folgende Unterlagen: Informationsschreiben zur Schulanmeldung, Anmeldekarte, Anmeldeformular und Datenschutzinformation. Im Informationsschreiben sind alle Informationen zu Terminen und benötigten Unterlagen enthalten.
Übertritt zum Gymnasium
Ein Kind der Klassenstufe 4 kann das Gymnasium besuchen, wenn es zum Schulhalbjahr in den Fächern Ma, Deu, HSK jeweils mindestens mit "gut" bewertet wird oder wenn durch die Klassenkonferenz eine Empfehlung für den Bildungsgang Gymnasium ausgesprochen wird (wird im Zeugnis vermerkt, muss nicht beantragt werden).
Aufnahmeprüfung
Sind die Leistungsvoraussetzung nicht erfült und wird eine Empfehlung für den Bildungsgang Gymnasium nicht gegeben, kann der Zugang zum Gymnasium durch eine Aufnahmeprüfung in Form eines Probeunterrichts erlangt werden. Termin zur Anmeldung durch die Sorgeberechtigten zum Probeunterricht: bis 20.02.2023 (erster Schultag nach den Winterferien)
Alle Informationen ausführlich zum Nachlesen: