Springe zum Inhalt

Bitte melden sie den eventuellen Betreuungsbedarf für den variablen Ferientag am 27.11.2020 bis zum 16.11.2020 an.

Bunt sind schon die Wälder …Nicht nur die Wälder waren in diesen Herbstferien schön bunt, sondern auch die Vielfalt an Angeboten, unter welchen die Ferienkinder in diesem Jahr wählen konnten. Neben kreativen Projekten, in denen die Kinder z.B. neue Bilder für den Speiseraum herstellten und einem Kinovormittag im Brühl, gab es für die Kinder auch ganz viel Raum für Bewegung: beim Drachensteigen, den Sportspielen oder beim Laubfegen auf der Hortwiese.  Vielen Dank für die schöne Ferienzeit.
U. Müller

Liebe Kinder, liebe Eltern,
die Schule beginnt morgen unter den Bedingungen "grün" des Stufenplans zum schulischen Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen. Der Unterricht und der Hortbetrieb finden planmäßig unter besonderen Hygienebedingungen statt. Folgende einschränkende Maßnahmen gelten vom 2.11.2020-30.11.2020:
- Es besteht ein Betretungsverbot für schulfremde Personen und Eltern für das Schulgebäude und das Schulgelände. Ausnahme ist das Bringen und Abholen der Kinder auf dem vorderen Schulhof. Bitte keine anderen Bereiche des Schulgeländes betreten.
- Klassenfahrten, Wandertage und ahnliche Veranstaltungen sind abzusagen.
- Veranstaltungen, die außerhalb des Unterrichtes in den Räumlichkeiten des Schulgebäudes stattfinden, sind abzusagen.
- Angebote im Rahmen der Ganztagsbetreuung mit schulfremden Personen sind abzusagen.
- Beim Schülertransport und bei Gelegenheiten außerhalb des Klassenraums, bei denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, ist eine MNB zu tragen.

Ich hoffe, dass wir gut durch den November kommen und alle gesund bleiben.

Thomas Hoffmann | Schulleiter


______________________________________________________________________________
Informationen, aktuelle Formulare, FAQ zur Entwicklung unter
https://bildung.thueringen/ministerium/coronavirus
___________________________________________

Damit alle gesund bleiben, gelten folgende Hygieneregeln:
Der Zugang zum Schulgelände und die Abholung der Kinder erfolgt über den Schulhof. Bitte beschränken sie den Aufenthalt auf dem Schulgelände beim eventuellen Bringen und Abholen auf wenige Minuten und beachten sie den Mindestabstand. Das Betreten der Gebäude ist weiterhin nur Schüler*innen und Mitarbeiter*innen gestattet.
Die Schule können nur Kinder besuchen, die keine akuten Symptome einer COVID-19--Erkrankung, wie akutem Verlust des Geruch- und Geschmacksinns oder Atemnot oder Fieber im Zusammenhang mit auftretendem Husten zeigen. Ebenso dürfen Personen die Schule nicht betreten, die sich innerhalb von 14 Tagen vor der Einreise nach Thüringen in einem Riskogebiet aufgehalten haben und keinen Nachweis auf eine negative Testung auf den Coronavirus SARS-Co-2 vorlegen.

Die Informationen unseres Essenanbieters zur Essenbestellung finden sie hier:


Die Ferien waren für alle Kinder voller Erlebnisse. Ob beim Drachensteigen, Kochen, Basteln, künstlerischen Gestalten, Besuchen der ega, im Waidspeicher, einer Stadtführung, in der Kinderbibliothek, bei Kinobesuchen oder im Naturkundemuseum war für jeden Geschmack das Richtige dabei.
Text und Fotos R.N.

Wir freuen uns auf Euch.

am 17.08.2019 Schuleinführungen

In der ersten Schulwoche findet der Unterricht in der Zeit von 08.00 Uhr - 12.00 Uhr statt. Ab 12.00 Uhr erfolgt die Betreuung durch den Schulhort.

Bitte beachten Sie im Sinne der Sicherheit unserer Schulkinder die Verkehrsregeln im Umfeld der Schule.